DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Sehr geehrter Kunde,

In Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen (EU-Verordnung Nr. 679, 2016) möchten wir Sie darüber informieren, dass Ihre persönlichen Daten auf ethische und transparente Weise verarbeitet werden, nur für legale Zwecke und in einer Weise, die Ihre Privatsphäre und Ihre Rechte schützt.

Die Verarbeitung erfolgt manuell und mit Hilfe von IT-Werkzeugen und wird für folgende Zwecke durchgeführt:

 

  1. T Um Ihre Buchung von Unterkünften und anderen Dienstleistungen zu erhalten und zu bestätigen und die gewünschten Dienstleistungen zu erbringen. Da diese Verarbeitung zur Definition unseres Vertragsverhältnisses und zur Erfüllung unseres Vertrages mit Ihnen erforderlich ist, ist Ihre Zustimmung nicht erforderlich, es sei denn, es werden bestimmte „sensible“ Informationen übermittelt. Sollten Sie sich weigern, Ihre persönlichen Daten anzugeben, können wir Ihre Buchung nicht bestätigen oder Ihnen die gewünschten Dienstleistungen anbieten. Die Verarbeitung wird eingestellt, sobald Sie sich abmelden, obwohl einige Ihrer persönlichen Daten für die unten beschriebenen Zwecke und in einigen Fällen weiterverarbeitet werden können (oder müssen);

 

  1. In Übereinstimmung mit unserem „Gesetz über die öffentliche Sicherheit“ (Art. 109 Königlicher Erlass Nr. 773, 18.6.1931), das verlangt, dass wir der Polizei die Identifikationsdaten unserer Gäste zum Zwecke der öffentlichen Sicherheit zur Verfügung stellen, in der vom Innenministerium festgelegten Weise (Erlass vom 7. Januar 2013). Die Datenübermittlung ist obligatorisch und bedarf nicht Ihrer Zustimmung. Sollten Sie sich weigern, diese Angaben zu machen, können wir Sie nicht in unserem Hotel unterbringen. Die für diese Zwecke erhobenen Daten werden von uns nicht gespeichert, es sei denn, Sie stimmen der Speicherung gemäß Punkt 4. zu;

 

Einhaltung der geltenden administrativen, buchhalterischen und steuerlichen Vorschriften. Für diese Zwecke ist Ihre Zustimmung nicht erforderlich. Personenbezogene Daten werden von uns und unseren Verantwortlichen für die Datenverarbeitung verarbeitet und nur dann außerhalb des Unternehmens weitergegeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Sollten Sie sich weigern, die erforderlichen Daten für die oben genannten Zwecke anzugeben, können wir Ihnen die gewünschten Dienstleistungen nicht anbieten. Die für diese Zwecke erhobenen Daten werden von uns für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum (10 Jahre – bei Betriebsprüfungen auch länger) aufbewahrt;

  1. Um den Check-in bei Ihrem nächsten Besuch in unserem Hotel zu beschleunigen. Für solche Zwecke werden Ihre Daten nach Einholung Ihrer Einwilligung (die jederzeit widerrufen werden kann) maximal 24 Monate gespeichert und beim nächsten Mal, wenn Sie unser Gast sind, aus den oben genannten Gründen verwendet;

 

  1. Damit Sie während Ihres Aufenthaltes Nachrichten und Telefonate empfangen können. Hierfür ist Ihre Zustimmung erforderlich. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Diese Verarbeitung endet, wenn die Einwilligung erteilt wird, mit dem Auschecken;

 

  1. Um Ihnen Werbebotschaften und Updates zu Sonderkonditionen und Promotionen zuzusenden. Zu diesem Zweck werden Ihre Daten nach Ihrer Einwilligung maximal 26 Monate gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen;

 

  1. Weiterer Zweck des Schutzes von Personen, Eigentum und Firmenvermögen mit Hilfe eines Videoüberwachungssystems für einige Bereiche des Hotels, die durch Beschilderung ordnungsgemäß gekennzeichnet sind. Ihre Einwilligung ist nicht erforderlich, da sie im Rahmen unseres berechtigten Interesses erfolgt, Personen und Sachen vor möglicher Gewalt, Diebstahl, Raub, Beschädigung und Vandalismus zu schützen. Die Überwachung erfolgt auch zum Zwecke des Brandschutzes und der Arbeitssicherheit. Aufgenommene Bilder werden nach 24 Stunden gelöscht, außer an Feiertagen oder anderen Tagen, an denen das Unternehmen geschlossen ist; Bilder werden nie länger als eine Woche aufbewahrt. Diese Bilder unterliegen nicht der Offenlegung durch Dritte, es sei denn, dies ist erforderlich, um bestimmten Ermittlungsanforderungen eines Gerichts oder der Polizei nachzukommen.

Wir möchten Sie auch darüber informieren, dass die Europäische Verordnung Ihnen bestimmte Rechte einräumt, darunter das Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Einschränkung oder Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit, wenn und soweit anwendbar (Artikel 15-22 der EU-Verordnung Nr. 679, 2016). Sie können auch eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einreichen, wie unter den geltenden Vorschriften beschrieben.

Für weitere Fragen und zur Geltendmachung Ihrer Rechte aus der EU-Verordnung kontaktieren Sie bitte:

 

Datenverantwortlicher:

Hotel Aurora di Gianni Pezzè e & C. s.n.c.
Via Laste, 60
32020 Saviner di Laste
Rocca Pietrore (BL) Italy
P.I. 01026970259
Email: info@hotelauroramarmolada.it

Cookie Policy

Was ist ein Cookie?
Cookies sind kleine Informationseinheiten, die beim Surfen im Internet für fast alle Websites auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden. Sie tragen dazu bei, Ihren nächsten Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten.

Die Typen von Cookies
Technische Cookies

Die technischen Cookies sind für den alleinigen Zweck der „Durchführung der Übertragung einer Nachricht über ein elektronisches Kommunikationsnetz oder als ausschließlich für den Anbieter eines Dienstes der Informationsgesellschaft explizit durch den Teilnehmer oder Nutzer gebeten notwendig, verwendet wie Service“(vgl. Art. 122 Absatz 1 des Datenschutzkodex). Die technischen Cookies unterschieden sich von den Navigations- oder Nutzungscookies (welche die normale Navigation und die Nutzung der Webseite garantieren); Analytische Cookies (ähnlich wie Cookies, wo Techniker direkt durch die Seitenbetreiber verwendet werden, um Informationen zu sammeln, in allgemeiner Form, die Zahl der Nutzer, und wie sie die Website besuchen) und funktionelle Cookies

(ermöglichen dem Benutzer die Navigation auf der Grundlage einer Reihe von ausgewählten Kriterien, wie zum Beispiel die Sprache, um den Service für den gleichen Benutzer, zu verbessern.

Profilierende Cookies

Die profilierenden Cookies werden eingesetzt, um Werbebotschaften im Einklang mit den Präferenzen des Benutzers im Netz, zu senden.

Cookies von Dritten

Aufgrund der diversen Benutzer, die die Cookies auf den PC installieren und je nachdem ob es sich um den gleichen Verwalter der Webseite handelt, welcher der Benutzer besucht oder einer anderen Webseite, der die Cookies für den Eigengebrauch installiert, unterscheidet man immer zwischen eigenen Cookies und Cookies von Dritten.

Dolomiti Superski verwendet ausschließlich technische Cookies sowie Cookies von Dritten